Turtle Beach Blog
Audio Startseite Turtle Beach

Wie Ihr Euer Turtle Beach Headset mit der neuen Nintendo Switch nutzt

Seit dem 3. März ist sie endlich da: die neueste Konsole von Nintendo – die Switch. Wenn Ihr einer der glücklichen Besitzer der Switch seid, werdet Ihr bereits grandiose Launch-Titel wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild genießen.

Wie der Name schon andeutet, ist eines der Hauptfeatures der Nintendo Switch, dass man sie auf einer normalen Konsole schnell in eine mobile Konsole verwandeln kann, man sie also mitnehmen kann. Der Wechsel zwischen den Modi ist fast augenblicklich und ist eine geniale technische Entwicklung.

Natürlich will man auch unterwegs beim Gaming nicht auf die Audio-Features der Nintendo Switch verzichten, im besten Fall ohne dabei jemanden zu stören. Also benötigt man ein gutes Gaming-Headset und glücklicherweise bieten wir von Turtle Beach viele Modelle an, die direkt mit der Nintendo Switch funktionieren.

[Hinweis: Im Moment kümmern wir uns nur um die Kompatibilität der Headset mit dem Game-Sound der Switch. Nintendo hat die Chat-Features noch nicht implemenitert, aber sobald diese Features kommen, widmen wir uns der Kompatibilität dann nochmals.]

Analoge Headsets
pic1
Die Nintendo Switch hat einen Kopfhörerausgang an der rechten Oberseite des Tablet-artigen Bildschirms. Der Anschluss ist mit 3,5mm ein Standardstecker und so könnt Ihr jedes unserer analogen Headsets only Probleme anschließen. Hier noch einmal im Detail:

RECON-Serie
pic2

Jedes Modell unserer RECON-50-Serie (inklusive des RECON 50 für PCRECON 50X für Xbox One und des RECON 50P für PS4) funktionieren tadellos und einfach mit der Switch. Schließt das Headset einfach an den Kopfhörerausgang der Switch an und es kann losgehen.

Solltet Ihr das RECON 60P for PS4 Euer Eigen nennen, könnt Ihr leider den USB-Verstärker nicht nutzen und müsst das Headset direkt mit der Nintendo Switch verbinden. Im Endeffekt funktioniert das Headset dann genau wie ein RECON 50.

 

PX24
pic3
Das PX24 hat ganz schön viel Power in einer kleinen Verpackung, was natürlich besonders durch den innovativen SuperAmp garantiert wird. Glücklicherweise müsst Ihr auf keines der Hauptfeatures wie Virtual Surround Sound und Superhuman Hearing verzichten, weil das PX24 vollständig mit der Nintendo Switch kompatibel ist.

 

ELITE PRO
pic4
Das perfekte eSports-Headset, das ELITE PRO, ist ebenfalls vollständig kompatibel zur Nintendo Switch. Eure Ohren werden es Euch danken, wenn Ihr Eure Games mit den innovativen Ohrmuscheln mit kühlendem Gel des ELITE PRO verwöhnt.

 

XO ONE, XO FOUR Stealth, XO SEVEN Pro
pic5
Auch unsere besten Xbox One Headsets sind komplett nutzbar mit der Nintendo Switch. Das XO ONEXO FOUR Stealth  und das XO SEVEN Pro lassen sich problemlos mit dem Kopfhörerausgang der Nintendo Switch verbinden.

 

Stealth 350VR
pic6
Genau wie die anderen Modelle, die wir hier ansprechen, ist auch das STEALTH 350VR kompatibel mit der Nintendo Switch. Mit dem batteriebetriebenen Verstärker gibt es noch ein bisschen mehr Power für Euer Audioerlebnis dazu, wenn Ihr mit Nintendos neuester Konsole spielt.

 

Zusammenfassung
Wie Ihr seht, gibt es viele geniale Lösungen, wenn Ihr ein Turtle Beach Headset an der Nintendo Switch nutzen wollt, weil alle direkt mit der Konsole zusammenarbeiten. Und wenn Ihr schon eines der oben genannten Headsets besitzt, um so besser für Euch! Sobald es weitere Informationen zu den Möglichkeiten der Nintendo Switch gibt, werden wir Euch natürlich sofort informieren. Also, vergesst nicht, uns als Lesezeichen im Browser hinzuzufügen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.