Gamescom

Unsere Highlights und Geheimtipps von der gamescom 2019

Man kann sowieso nicht alles auf der gamescom sehen, wir stellen euch aber unsere Favoriten vor, die ihr nicht verpassen solltet.

Wer die größten Hits und Games auf der gamescom sehen will, muss sich schon seit jeher auf lange Wartezeiten einstellen. Schließlich gibt es so eine Bündelung genialer Inhalte nicht jeden Tag und für einige Titel lohnt es sich. Wir haben uns untereinander über unsere Favoriten ausgetauscht und mit Partnern und Vertretern der Medien darüber unterhalten, was man eigentlich, wenn möglich, gesehen haben muss, hier sind unsere absoluten Highlights und Geheimtipps für die gamescom 2019 – obwohl nichts davon lange ein Geheimtipp bleiben wird.

Call of Duty: Modern Warfare

Es mag sich um ein Remake des Originals handeln, aber mit den neuesten technischen Möglichkeiten, die die einzelnen Plattformen so bieten. Dazu kommen neue Multiplayer-Modi und eine 2vs2-Alpha für den neuen Modus Gunfight, die am Wochenende um den 23. August stattfinden wird (allerdings exklusiv für die PlayStation 4). Und obwohl es sich eigentlich um einen Reboot des originalen Modern Warfare handelt, will Entwickler Infinity Ward mit der Einzelspielerkampagne polarisieren, schockieren und uns neue Inhalte bieten. Auf der gamescom könnt ihr schon mal für euch herausfinden, ob sich das Remake genauso gut wie das Original anfühlt und wie es sich spielt.

Wo? Halle 7, auf dem PlayStation-Stand (kein eigener Stand)

Gears 5

Nach einem eher enttäuschenden vierten Teil soll Gears 5 jetzt die Ehre der Kultreihe wiederherstellen. Wir werden nicht als Marcus Fenix spielen, sondern in den Vordergrund tritt Kait Diaz als Protagonistin, die wir ebenfalls aus anderen Teilen der Serie kennen. Die Story besteht aus zwei großen Strängen. Zum einen wird die Geschichte nach Gears of War 4 im großen Rahmen fortgesetzt, das heißt, dass Kait wieder mit Marcus zusammenarbeiten muss, um die Folgen aus den Ereignissen des vierten Teils einzudämmen. Die Charakter-Entwicklung von Kait wird jedoch ebenfalls eine wichtige Rolle einnehmen. Das geht auch aus dem Trailer hervor, in dem ihre Gedanken und Erinnerungen eine tragende Bedeutung zu haben scheinen.

Wo? Halle 8, Microsoft-Stand

Monster Hunter World: Iceborne

Hoarfrost Reach ist vielleicht nicht der netteste Ort, um auf die Monsterjagd zu gehen, aber es wird sich lohnen, die eisigen Weiten zu erkunden. Mit Monster Hunter World: Iceborne steht die erste Erweiterung des Titels an und neben dem neuen Gebiet gibt es neue Monster, auf die ihr Jagd machen könnt. Auf eurer kalten Reise in Iceborne bekommt ihr zudem neue Quests, neue Items, den Meisterrang und neue Bewegungen für eure Charaktere. Capcom betont zudem, dass alle Änderungen und Neuerungen besonders durch Spielerwünsche entstanden sind – man hört also zu. Die Konsolenversion erscheint noch 2019, PC-Spieler müssen bis 2020 warten.

Wo? Halle 7, Capcom Stand

Need for Speed Heat

Was kommt raus, wenn man Need for Speed Most Wanted mit Need for Speed Underground kreuzt? Wohl so etwas wie Need for Speed Heat. Und gleich zu allererst: Es wird keine Lootboxen im Spiel geben, neue Inhalte sollen ganz klassisch per DLC kommen. Der Open-World-Racer hat einige Überraschungen mit dabei: Die Polizei ist wieder mit dabei und wird euch versuchen abzudrängen und zu behindern, wenn ihr zu schnell unterwegs sein solltet. Es gibt Events, an denen ihr teilnehmen könnt und natürlich ist es möglich, euer Auto voll zu pimpen und nach euren Wünschen anzupassen

Wo? Halle 6, Electronic Arts

FIFA 20

Was soll man zu FIFA noch groß sagen? Es ist FIFA, kaum ein Game steht so stellvertretend für einen Sport. Natürlich gibt es auch in FIFA 20 wieder Verbesserungen, einen neuen Spielmodus, neue Lizenzen und viele Veränderungen. Was aber die Serie so erfolgreich macht, wird natürlich nicht geändert. FIFA 20 ist natürlich spielbar bei Electronic Arts am Stand.

Wo? Halle 6, Electronic Arts

Cyberpunk 2077

Wenn wir unser menschliches Ich durch Maschinenteile ersetzen, sind wir dann noch Menschen? Sind wir dann noch menschlich oder menschliche Wesen? Wie bei CD Projekt Red üblich, hat auch Cyberpunk 2077 viel mehr Ebenen als „nur“ ein geniales Spiel zu sein. Diejenigen, die Cyberpunk 2077 schon spielen konnten, nennen es schon CDPRs Meisterwerk – was bei den Entwicklern hinter The Witcher doch schon eine ganz schön heftige Aussage ist. Ihr wollt herausfinden, ob Cyberpunk 77 nicht nur wegen Keanu Reeves cool ist? Dann könnt ihr das auf der gamescom 2019 das erste Mal tun.

Wo? Halle 6, CD Project Red Stand

Natürlich gibt es noch Unmengen anderer genialer Titel auf der gamescom 2019, aber dies soll ja auch nur eine kleine Auswahl unserer Favoriten sein.

Und in eigener Sache möchten wir natürlich darauf hinweisen, dass wir ebenfalls vor Ort sind und einiges für euch am Start haben: Wir haben gleich zwei Neuerungen mit an Bord, zum einen das kabellose Turtle Beach Elite Atlas Aero PC-Gaming-Headset und zum anderen den Turtle Beach Edge Audio Enhancer. Egal, ob ihr den Gegnern meilenweit voraus sein wollt, eure eigenen Videos machen wollt oder einfach Inhalte auf dem PC genießen wollt, das Elite Atlas Aero bietet euch die komplette Audio-Erfahrung – kabellos und genau an euren Bedarf anpassbar. Dank des neuen Turtle Beach Control Studio, einer kompletten Desktop-Audio-Suite, könnt ihr eine Vielzahl an Aspekten  eures Sounds anpassen – inklusive Waves Nx 3D Audio und Superhuman Hearing™ von Waves, einem Grammy®-prämierten Softwarestudio. Mit dabei sind kräftige 50mm Nanoclear™-Speakers und ein hochsensibles Mikrofon, um euch immer kristallklaren Chat zu bieten.

Und, was euren Besuch auf jeden Fall auch zur Pflicht macht, sind die Stars des FIFA-Teams des VfL Wolfsburg, die bei uns am Stand vor Ort sein werden. Wollt ihr beweisen, dass ihr besser als sie seid? Oder nur ein bisschen quatschen? Die Jungs sind am Start. Dienstag, Freitag und Samstag von 13:00 bis 14:00 Uhr werden sie vor Ort am Stand sein und für FIFA 19 Matches gegen euch zur Verfügung stehen. Natürlich gibt es dabei auch etwas zu gewinnen! Zusätzlich wird es Coaching Sessions mit den Jungs am FIFA 20 Stand nebenan geben. Am Mittwoch und Donnerstag sind sie dann ab 13:00 Uhr auf der Media Markt-Bühne zu sehen, wo euch ein spannendes Programm erwartet.

Ihr findet uns in Halle 10.1 am Stand D-020. Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.