Games

Tipps für den perfekten Start im Firestorm-Modus von Battlefield V

Verschafft euch einen Vorteil gegenüber den Gegnern mit unseren Tipps zum Battle-Royale-Modus von Battlefield V: Firestorm.


Firestorm, der Battle-Royale-Modus von Battlefield V, ist endlich da. Wir haben lange darauf gewartet und jetzt ist es Zeit, voll in diese 2. Weltkriegs-Version von Battle Royale einzusteigen. Weil Firestorm in einem Battlefield-Spiel stattfindet, sind die Regeln, Mechaniken und viele kleine Details deutlich anders, als was man aus anderen Spielen des Genres so kennt. Um euch dabei zu helfen, direkt einzusteigen und zu gewinnen, haben wir ein paar hilfreiche Tipps für den Einstieg in Firestorm zusammengestellt.

Findet den besten Drop-Punkt

Battlefield 5 Firestorm
Wie in jedem anderen Battle-Royale-Titel, ist die Wahl des richtigen Drop-Punkts immens wichtig. Es gibt einige primäre Orte auf der großen Halvoy-Karte, allerdings – und das unterscheidet Firestorm von anderen Titeln – ist die gesamte Karte am Anfang des Matches nicht komplett verfügbar, weil das Feuer bereits lodert.

Der namensgebende Feuersturm, der den Spielbereich begrenzt, ist bereits ausgebrochen. Das bedeutet, dass die Karte bei jedem Match ein wenig anders ist. Ein Ort, den ihr sonst gern angesteuert habt, könnte von den Flammen verschlungen sein und das heißt für euch: einen anderen Ort finden. Dieser Faktor hilft allerdings auch dabei, die vielen Locations auf der Map schneller zu lernen und die besten Wege zwischen den Orten zu finden.

Wenn es darum geht, sich einen Punkt zu suchen, an dem man abspringt, kommt es auch auf persönliche Präferenz an. Wenn ihr einen der Hauptbereiche wählt, winkt natürlich besseres Loot, aber dort wimmelt es dann unter Umständen von anderen Spielern. Versucht euch einen Überblick zu verschaffen, wo andere Spieler wohl hingehen werden, bevor ihr selbst einen Ort aussucht.

Sucht nach Kisten, Safes und Nachschubpunkten


Neben Ausrüstung und Waffen in der freien Wildbahn, könnt ihr Kisten und Safes überall auf der Map finden. Diese Kisten entsprechen den Loot-Kisten in PUBG, den Versorgungs-Drops in Apex Legends und den Kisten in Fortnite. Grüner Rauch markiert die Orte, wo ihr sie finden könnt, haltet als eure Augen auf.

Safes wiederum garantieren sehr gute Gegenstände. Leider sind sie sehr schwierig zu öffnen, um sie zu etwas ganz Besonderem zu machen. Es dauert eine ziemliche Zeit, bis ihr die Safes offen habt. Also: Stellt sicher, dass niemand in der Nähe ist oder lasst einen Freund Wache halten, denn bis der Safe die wertvollen Gegenstände freigibt, dauert es.

Ein weiterer Weg, um an gutes Loot zu kommen, ist die Einnahme eines Nachschubpunkts. Diese Punkte werden durch große grüne Ballone markiert, die aufsteigen, sobald man einen Punkt einnehmen kann. Ihr müsst nur in der Nähe des Punkts stehen und warten. Sobald ihr dann den Punkt kontrolliert, bekommt ihr Gegenstände und Waffen.


Elite Atlas PC Gaming-Headset von Turtle Beach

Empfohlen: Elite Atlas

Das Turtle Beach® Elite Atlas PC Gaming-Headset bietet euch Profi-Performance in jedem Spiel, jedem Match oder Gefecht mit perfekt angepasstem Premium-Sound, kristallklarer Kommunikation und ultimativem Komfort.

Jetzt kaufen

Wählt die richtige Waffe


Wie auch bei Apex Legends und Fortnite, gibt es in Firestorm verschiedenste Waffen und Seltenheitsgrade. Die Waffen, die ihr nutzt, müssen natürlich zu eurem Spielstil passen. Ihr kämpft lieber auf Entfernung? Dann schnappt euch ein Scharfschützengewehr. Ihr mögt es lieber direkt und im Nahkampf? Dann wählt eine Maschinenpistole oder ein Sturmgewehr.

Ihr könnt bis zu drei Waffen in Firestorm gleichzeitig dabeihaben: zwei Hauptwaffen und eine Pistole. Das ermöglicht es euch, euch für verschiedene Situationen vorzubereiten. Ihr solltet übrigens immer eine Pistole mit dabeihaben und sie nicht liegenlassen! Grund dafür ist, dass ihr wenn ihr angeschossen seid und auf dem Boden landet, nicht gleich aus dem Kampf seid. Solange ihr eine Pistole habt, könnt ihr euch selbst verteidigen und euch selbst Deckung geben.

Schnappt euch eine Mitfahrgelegenheit


Einen eigenen Panzer in einem Battle-Royale-Match fahren, na, wie klingt das? Wir finden, das klingt richtig gut. Und wenn man ein Fahrzeug in Firestorm bekommt, ist das sehr anders als in jeder anderen Battle-Royale-Erfahrung. Klar, ihr könnt euch durch die Bäume in Fortnite schwingen oder einen Helikopter in Blackout nutzen, aber wenn ihr in einem Panzer in Firestorm sitzt, fühlt ihr euch einfach unbesiegbar.

Überall auf der Karte gibt es gut versteckte Bunker, in deren Inneren ein Fahrzeug auf euch wartet. Das kann ein Auto sein, ein Helikopter – oder sogar ein Traktor, wenn man dem Reveal-Trailer glauben kann. Seid allerdings vorsichtig, weil ein Alarm losgeht, wenn ihr versucht, eines der Fahrzeuge zu stehlen und dieser Alarm jeden in der Gegend auf euch aufmerksam macht.

Mit diesen Tipps solltet ihr jetzt bereit sein, euch in den Firestorm-Modus von Battlefield V zu stürzen und vor den Flammen zu fliehen!


Weiterlesen: Apex Legends Loot-Guide

In Apex Legends findet ihr entweder Loot oder ihr seid weg vom Fenster. Schnellstmöglich das bestmögliche Loot zu finden, ist der Schlüssel zum Sieg und der einzige Weg, an die richtigen Waffen zu kommen, ist zu wissen, wo man sie findet.