Turtle Beach Blog
eSport Startseite Turtle Beach

Start ins eSport-Jahr 2016

Das wird ein tolles Jahr für Profis, Amateure und Fans gleichermaßen. eSport ist inzwischen so groß geworden, wie nie zuvor, mit globalen Events und Preisgeldern, die mit jedem anderen Sport locker mithalten können. Die Zeiten kleiner LAN-Parties sind wohl vorbei und das lässt diejenigen, die ihre Wochenenden mit Freunden damit verbracht haben, in Kellern Games gegeneinander zu spielen, mit Wehmut an diese Zeiten zurückdenken. Der eSport ist den Kinderschuhen entwachsen, ist professionell geworden und heutzutage müssen Teammitglieder nicht mehr unter ihrem Tisch bei Events schlafen und auf das nächste Match warten.

Die Dreamhack kommt nach Deutschland
Wir starten das eSports-Jahr 2016 in Leipzig mit der ersten Ausgabe der deutschen Dreamhack. Seit mehr als 20 Jahren hat die Dreamhack Teams aus der ganzen Welt nach Jönkoping in Schweden angezogen und jetzt ist die Dreamhack Teil der deutschen eSport-Szene. Einige von euch erinnern sich vielleicht daran, dass die Games Convention früher in Leipzig war. Jetzt ist diese große Gamingmesse in Köln zuhause. Es ist auf jeden Fall keine Übertreibung, wenn man den Leipzigern durchaus zutraut, große Gaming-Events zu handlen. Wir können alle nur hoffen, dass die erste deutsche Dreamhack ein riesiger Erfolg wird und den Weg für mehr eSports-Events freimacht.

Plant ihr, an einem eSports-Event in 2016 teilzunehmen – als Spieler oder Fan?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.