Gaming Headsets

Fortnite Chat auf der Xbox One – Check Deine Einstellungen!

Fortnite Chat auf der Xbox One – Check Deine Einstellungen!

Bist du bereit Fortnite auf der Xbox One anzuschmeißen und mit deinem Team zu chatten? Super, denn wir haben alles zusammengetragen was du brauchst, um deinen In-Game-Chat perfekt für dein Xbox One Headset zu konfigurieren. Und wir verraten dir auch was du tun musst, falls andere Spieler dich nicht hören können.


Empfohlen: STEALTH 600 & 700 GEN 2

Die besten kabellosen Headsets sind jetzt noch besser! Das Stealth™ 600 & 700 Gen 2, mit massiven Upgrades, damit Turtle Beach Gamer immer im Vorteil sind.

Shop Now

Falls du im Fortnite In-Game-Chat nicht gehört wirst, aber dein Mikro mit anderen Geräten oder im Xbox Party Chat gut funktioniert, bitte versuche das hier:

Falls du im Fortnite In-Game-Chat nicht gehört wirst, aber dein Mikro mit anderen Geräten oder im Xbox Party Chat gut funktioniert, bitte versuche das hier:

  • In Fortnite, gehe ins Hauptmenü, dann zu Einstellungen >> Lautsprecher Symbol
  • Ändere Voice Chat von AN auf AUS
  • Ändere Voice Chat Method von Offenes Mikro auf Push-to-Talk
  • Verlasse das Einstellungs-Menü um sicherzustellen, dass die Änderungen gespeichert werden. Dann öffne das Hauptmenü und gehe wieder auf Einstellungen >> Lautsprecher Symbol
  • Ändere Voice Chat von AUS auf AN
  • Ändere Voice Chat Methode von Push-to-Talk auf Offenes Mikro
  • Speichere diese Einstellungen, dann beende das Spiel komplett
  • Sobald das Spiel komplett geschlossen ist, starte es erneut und probiere den Chat aus. Andere Spieler sollten dich jetzt hören können.

Falls du immer noch nicht gehört werden kannst, oder falls du andere Fragen oder Probleme mit dem Fortnite In-Game-Chat hast, kontaktiere bitte unser Support Team!

Fortnite Xbox One - Voice Chat Settings Screen

Fortnite Xbox One – Voice Chat Einstellungen


Mehr Lesen: Einstellen von Crossplay Chat auf Xbox One Headsets

Informationen wie du sicherstellen kannst, dass deine Xbox im Multiplayer mit Spielern auf anderen Plattformen funktioniert.