Games

Apex Legends Loot Guide: Wo ihr das beste Gear findet

Startet optimal in eure Matches, indem ihr gleich zu Anfang das beste Loot in Apex Legends abgreift.

In Apex Legends findet ihr entweder schnell Loot oder ihr überlebt nicht lange. Das beste Gear zu finden, ist nicht nur der Schlüssel zum Sieg, ihr müsst es schnell finden, um einen Vorteil gegenüber schlechter ausgestatteten Gegnern zu haben. Und der einzige Weg, gute Waffen und Ausrüstung schnell zu finden, ist zu wissen, wo man sie findet. Also macht euch mit eurem Team darüber Gedanken bevor ihr das Dropship verlasst, plant den schnellsten Weg zum besten Gear und verschafft euch so den entscheidenden Vorteil im Rennen um den Titel des Champions in Apex Legends.

Hot Zones

Es hat schon einen guten Grund, warum die so genannte Hot Zone diesen Namen trägt. In dieser Zone geht es heiß her, weil hier nicht nur der beste Loot zu finden ist, sondern diese Landezone genau aus diesem Grund heiß umkämpft ist. Die Hot Zone wird auf der Karte durch einen blauen Kreis angezeigt und garantiert beste Waffen und Ausrüstung. Ihr findet dort allerlei epische Gegenstände wie lila Knockdown-Schilde, verschiedenste Sturmgewehre und Scharfschützengewehre und sogar den einen oder anderen legendären Gegenstand.

Das Problem ist natürlich nur, dass die Hot Zone das Ziel von sehr vielen Squads ist. Nicht nur wird die Hot Zone allen Spielern angezeigt, wenn ihr dort landet, könnt ihr davon ausgehen, dass ihr gegen dutzende Spieler um das Loot kämpfen müsst. Das ist ein großes Risiko, bietet aber dementsprechend auch große Belohnung, besonders wenn ihr als Squad gut zusammenarbeitet und euch schnell ausrüstet.


Atlas Three Gaming-Headset für PC

Empfohlen: Atlas Three

Das Turtle Beach Atlas Three PC Gaming-Headset bietet starken, verstärkten Windows Sonic for Headphones Surround Sound, kristallklaren Chat und unvergleichlichen Komfort, speziell für PC-Gaming entwickelt.

Jetzt einkaufen

Orte mit bestem Loot

Sie sind schwerer zu finden, aber es gibt sie: andere High Tier Loot-Zonen im Kings Canyon in Apex Legends. Leider ist es unmöglich zu Beginn des Matches zu wissen, wo sie genau sein werden, nur einige Gebiete wie Artillerie und Bunker bieten in 90% der Fälle hochwertige Gegenstände. Die einzige Möglichkeit zu wissen, ob ihr in einem High Loot Bereich seid, ist wenn ihr einen Bereich betretet und unter dem Namen des Bereichs auf der linken Bildschirmseite dementsprechend angezeigt wird, wie die Qualität des Loots im Bereich ist. Wenn ihr einen neuen Bereich betretet, solltet ihr darauf achten, dass unter dem Namen der Gegend „High Tier Loot“ angezeigt wird.

Wie in Battle Royale Games üblich, ist die Loot-Verteilung zufällig, ihr braucht also ein bisschen Glück. Was man aber generell sagen kann, ist, dass hochwertiger Loot oft in den Bereichen der Karte auftaucht, die einen Namen haben (wie die oben genannten „Artillerie“ oder „Bunker“). Daraus lässt sich weiterhin schließen, dass die Chance darauf, den besten Loot in den kleinen Hütten zu finden, die überall zwischen den großen Bereichen verteilt sind, eher schlecht ist. Also konzentriert euch auf die Bereiche mit richtigen Namen wie „Artillerie“, „Grube“, „Bunker“ oder „Wasseraufbereitung“.

Versorgungsschiff

Das Dropship, von dem ihr abspringt, ist nicht das einzige Flugobjekt, das über Kings Canyon zu finden ist: Eine kleine fliegende Festung, das Versorgungsschiff, sieht man schon zu Anfang des Matches langsam seine Kreise ziehen. Dieses Versorgungsschiff hat besten Loot an Bord, ist aber ebenfalls eine heiße Zone wie die Hot Zone, da viele Squads genau dorthin direkt nach dem Absprung fliegen, um sich schnellstmöglich auszustatten.

Wenn ihr das Versorgungsschiff leerräumen wollt, gibt es zwei Methoden, an Bord zu kommen. Entweder ihr wartet, bis das Schiff die Landezone erreicht hat und geankert hat. Dann könnt ihr per Ziplines an Bord. Diese Methode braucht etwas Geduld, weil es nicht nur langsam ist, sondern andere Squads es unter Umständen – sehr wahrscheinlich sogar – direkt angeflogen und gelootet haben. Deshalb wird von vielen Spielern die zweite Option bevorzugt: direkt auf dem Schiff nach dem Absprung aus dem Dropship landen, während sich das Versorgungsschiff noch bewegt. Dieser Stunt direkt aus einem Actionfilm ist der schnellste Weg aufs Versorgungsschiff, aber solltet ihr das Schiff verfehlen, landet ihr oft in einem Bereich, der nicht wirklich gutes Loot bietet.

Das Care Package von Lifeline

Schließlich gibt es noch die Option, guten Loot durch Lifeline zu bekommen, die Medic-Klasse in Apex Legends. Lifelines Ultimate erlaubt es ihr, ein Care Package anzufordern, das drei Gegenstände enthält. Inzwischen wurde die Anzahl der epischen Gegenstände, die in diesem Package sind, generft, aber hin und wieder findet man wirklich gute Sachen.

Um sicherzustellen, dass ihr so viele Care Packages wie möglich von Lifeline bekommt, solltet ihr dafür sorgen, dass ihr jeden „Ultimate Accelerant“, den ihr findet, an Lifeline abgebt. Dieser Gegenstand gibt instant 20% Ultimate-Ladung. Und dieser Gegenstand ist überall zu finden, was dafür sorgt, dass ihr mehr Care Packages und damit eine größere Chance auf guten Loot durch Lifelines Ultimate habt.

Es ist also nicht zu schwer, guten Loot in Apex Legends zu finden, aber die richtige Planung ist wichtig. Entweder ihr habt eine Lifeline in eurem Team und die versorgt euch mit Care Packages oder ihr springt so ab, dass ihr in einem Bereich landet, der gute Ausbeute verspricht. Beide Optionen bieten Risiken, aber egal welche Option ihr wählt, alles ist besser, als das ganze Match mit einer P2020 oder Mozambique zu bestreiten!


Read More: Wo geht es mit dem Battle Royale Genre hin?

Call of Duty: Black Ops 4 ist endlich da und hält mit Blackout eines der ausgefeiltesten Battle-Royale-Spielerlebnisse bereit, die es bisher gegeben hat. Jetzt bleibt noch eine wichtige Frage offen: In welche Richtung kann sich das Genre „Battle Royale“ jetzt entwickeln?